Dienstag, 5. Oktober 2010

Was Massage alles bewirken kann...

© nebehaj - pixelio.de


Was Massage so alles bewirken kann, auch bei Tieren, hab ich soeben hier gelesen.

Ein Panda, der nach einem schweren Sturz im Koma lag, wurde von den Pflegern als letztem verzweifelten Versuch, ihm zu helfen, stundenlang massiert und: wachte wieder auf :-)

Einige der allgemeinen Wirkungen von Massage sind:

- Bessere Durchblutung
- Entspannung der Muskulatur
- Verbesserte Wundheilung
- Schmerzlinderung
- Reduktion von Stress
- Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe
- Beeinflussung des vegetativen Nervensystems
- Psychische Entspannung

Allein die Berührung von wohlwollenden Händen wirkt schon positiv auf die Gesundheit
und hat auch dem Panda sichtlich geholfen.

Einen schönen entspannten Tag
wünscht

Nora

Kommentare:

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Nora,
ich finde Deinen liebevollen Blogbeitrag so schön, dass ich mir erlaubt habe ihn bei mir zu verlinken. http://gaba-ultramind.blogspot.com/2010/10/herbststurme.html
Vielen Dank für die Leihgabe ;-)
Sonnige Grüße aus der kühlen Isartaler Herbstnacht,
besser und besser,
Gaba

Claudia Nora hat gesagt…

Liebe Gaba,

ich freue mich sehr, dass Du den Beitrag weitergibst :-)

Herbstliche Grüße
aus Baden-Baden

Nora