Samstag, 22. Mai 2010

Mit Lotus Focus zur Erleuchtung?



Per E-Mail wurde ich heute auf den Link zu einer Guardian Seite aufmerksam. Und dort fand ich den Link zu diesem Video in einem Artikel von AJ Jacobs. Ein kleiner Auszug aus dem ganzen Artikel ist der folgende:

"Day 23
Yesterday, I made a crucial discovery: Wii Fit offers a meditation video game. A video game! And here I had been trying to do it in real life without electronic equipment, like some loser from the eighth century. The "game" is Lotus Focus and the idea is to watch a pixelated candle flicker onscreen while sitting on a Wii sensor board. And then continue sitting really still. If you move, you lose.
I crossed my legs, sat down and pressed start. Forty-three seconds later, I must have shifted a muscle. The game finished with a curt sayonara."

Wenn Du Dich bewegst, verlierst Du.
Meditation mit dem Ziel quasi einen "Highscore" zu erreichen???

Der Autor kam zu dem Schluß: "So Wii is not the path to enlightenment."
Wii ist also nicht der Weg zur Erleuchtung. Wer hätte das gedacht :-)

Ich musste wirklich darüber lachen und gleichzeitig zweifelte ich, ob es so ein Spiel wirklich gibt. Und na klar, heutzutage gibt es einfach alles.

Tja, möge jeder seinen Weg zur Erleuchtung finden.

Amüsiert grüße ich Euch
und wünsche ein schönes Wochenende

Nora

Kommentare:

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Nora,
sehr witzig...wenns auf der anderen Seite nicht schon wieder traurig wäre. Mir ist kürzlich hier im Internet eine App für das iPhone begegnet, mit der man (laut Aussagen des Erfinders) die eigene Intution einschalten kann. (über einen Zufallsgenerator ;-)
Mein Fazit:
Schön, dass sich Manches nicht mit Geld kaufen lässt ;-)

Übrigens: Meinst Du, dass der Hersteller von "Lotus Focus" auch für Haltungsschäden seiner Anwender haftet, die sich (um zu gewinnen) nicht bewegen und deshalb viel zu lang in einer unbequemen Stellung verharren?

Ich wünsche Dir ein wundervolles Pfingstfest mit guter Entspannung und viel Freude und Spaß.
Besser und besser,
Gaba

Claudia Nora hat gesagt…

Liebe Gaba,

danke für Deine Gedanken.
Die Intuition übers iPhone einschalten, soso, und das mit Zufallsgenerator... ich kann nur staunen - und schmunzeln :-)
Das mit den Haltungsschäden wäre eine clevere Idee, wenn man das als Paket verkaufen würde mit einem Yoga- oder Massageprogramm, was es glaube ich, auch gibt.

Sonnige Grüße ins Isartal
Nora