Sonntag, 21. März 2010

Frühlingsbeginn


Hörst Du nicht?
Das Leben pocht!
Mach auf die Tür
sonst bleibst Du weiter eingesperrt.

Erwachen
Wenn Du jetzt nicht aufwachst
und die Frühlingssäfte steigen lässt,
wo bleiben dann die Blüten Deines Sommers
und die Früchte, die Du ernten willst?

(aus "Frauenkreise" von Helge Folkerts)


Es ist Tagundnachtgleiche und ich wünsche Dir einen kraftvollen Frühlingsbeginn.

Vielleicht gibt es einen "Wunschsamen", den Du jetzt für Dich pflanzt und pflegst und der mit der Kraft des Frühlings sich entwickelt zu dem, was Du Dir gewünscht hast.

Herzlich
Nora

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Ein schönes Bild-einen Wunschsamen einpflanzen-
Wünsche habe ich einige, aber meinen Herzenswunsch muss ich noch ergründen.

Danke für diesen Gedanken!

Herzliche Grüße Katrin

Claudia Nora hat gesagt…

Liebe Katrin,

viel Freude beim Ergründen Deines Herzenswunsches wünsch ich Dir.

Herzlich
Nora

Patricia hat gesagt…

Hallo Nora ,
bin beim stöbern auf deinen wunderbaren blog gestoßen, es ist wirklich toll was du alles schreibst
sehr anregend .
Lieben dank dafür !
Patricia

Claudia Nora hat gesagt…

Liebe Patricia,
willkommen hier bei mir!
Schön, dass Du mich gefunden hast und somit ich Dich :-)

Liebe Grüße
Nora