Sonntag, 28. Februar 2010

Wind - energetisch betrachtet


Der Frühling zeigt sich nun schon deutlich.
Es sprießt aus der Erde und an den Bäumen sind schon Knospen zu sehen.



Das Holz-Element kommt jetzt zum Vorschein.
Das ist heute besonders zu spüren durch den starken Wind draußen.

"Der Wetteraspekt, der dem Holz-Element mit seiner ungestümen Kraft und der Lust an Richtungsänderung am nächsten kommt, ist der Wind.
Bäume reagieren auf den Wind: Er schüttelt, entblättert, stutzt sie, er stärkt die kräftigen und entwurzelt die schwachen Bäume.
Menschen mit einem Ungleichgewicht im Holz-Element leiden besonders bei windigem Wetter. Wind ist der dynamischste Klimafaktor mit der durchdringendsten Kraft, er verbündet sich mit Hitze oder Kälte, um sie in den Körper hinein "zu blasen", so dass plötzliche Schmerzen, Grippe oder andere akute Infektionen entstehen. Patienten mit einem Ungleichgewicht des Leber- oder Gallenblasen-Ki sind dafür besonders anfällig."
(aus "Shiatsu" von Carola Beresford-Cooke)

Wegen der aufsteigenden Eigenschaft des Windes zeigen sich die meisten Beschwerden, die durch den Wind hervorgerufen werden, in den oberen Körperpartien, z.B. am Kopf oder in der Schulter-Nacken-Region.


Wer sich vor dem äußeren Wind schützen möchte, sollte vor allem den Hals-, Nacken- und Kopfbereich gut bedecken, weil hier einige der Windpunkte sind, durch die der Wind in den Körper eindringen kann.
Ein tolles Beispiel gibt die kleine Ente hier ab, die ich heute auf dem Spaziergang gesehen habe.
Sie schützt sich vor dem Fahrtwind mit einem Schal. Passt überhaupt alles wunderbar, denn die Farbe des Elementes Holz ist grün, so wie die Ente auf der die Ente sitzt :-)

Für mich ist Wind belebend und ich mag ihn sehr gerne.
Andere Menschen aber macht Wind eher unruhig.
Wahrscheinlich weisst Du schon, wie Wind auf Dich wirkt. Wenn nicht, beobachte Dich beim nächsten windigen Tag einmal und schau, wie Du Dich fühlst, wenn der Wind draußen bläst oder Du Dich direkt im Wind bewegst.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenendausklang mit genau der Brise, die Euch guttut.

Herzlich
Nora

Kommentare:

Musenkuesse hat gesagt…

Hallo liebe Nora,
dankeschön für diesen interessanten Post über den Wind. Ebenso danke ich dir für die freundlich zugedachte Brise und wünsche dir einen schönen Tagesausklang sowie einen guten Start in die neue Woche!!!

Liebe Grüße
Tina

Claudia Nora hat gesagt…

Liebe Tina,
Dir auch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße aus dem sonnigen Baden-Baden
Nora