Samstag, 21. November 2009

Danke

Heute sage ich einmal DANKE für die Dankeschön-Gesten meiner lieben Klienten.

Das sind manchmal kleine Geschenke, Blumen, Büchlein, Karten, Obst und Gemüse aus eigenem Garten, Süßes, Selbstgemachtes wie Marmelade oder auch Selbstgebasteltes.

Hier etwas Wunderschönes aus Fundstücken ferner Reisen, was mich umso mehr erstaunt und erfreut, dass dies zu mir gekommen ist, ein Duo von einer Muschel aus Korea und einem Bergkristall aus der Schweiz.



Und hier ein Engelgruß im Hortensienbett.


Das Dankeschön geht in diesen Fällen an Andreas und Bärbel.

Und ich freue mich genauso sehr über die Danke-Geschenke, die zu mir kommen, die nicht in den Händen zu halten sind, aber so sehr spürbar sind, wie zum Beispiel:

ein Lächeln,
ein Strahlen in den Augen,
ein offenes Herz nach einer Behandlung,
dem Danke als Wort oder per Mail,
und überhaupt dem Vertrauen, sich in meine Hände zu begeben,

Für all das und noch viel mehr: DANKE!
Das Geben und Nehmen geht nur mit Euch zusammen :-)

Auch für alle, die mich nur virtuell kennen und hier mit oder meist auch ohne Kommentar mitlesen: DANKE!


Ganz herzlich
Nora

Keine Kommentare: