Dienstag, 14. Juli 2009

Computeraugen


Sitzt Du viel vor dem Bildschirm?

Bist Du verspannt und merkst es während dem Arbeiten nicht mal?

Sind Deine Augen manchmal schon eher viereckig als rund?

Dann mach zwischendurch mal eine Pause.
Okay, Du musst noch ein Stückchen lesen, damit Du die Übungen sehen kannst, aber nach 1-2 x läuft das ganz von selbst.
Verspannungen kommen manchmal u.a. von überanstrengten Augen.

Dreh erst den Kopf nach rechts und dann nach links, nach oben und nach unten, kippe den Kopf von einer Seite zur anderen.
Jetzt massiere mit Deinen Händen vom Hinterkopf den Nacken herunter bis zu den Schultern.

Klopfe von den Augenbrauen über die Stirn, den Scheitel bis zum Nacken herunter.

Jetzt rolle die Augäpfel mehrmals nach oben, nach unten, nach rechts, nach links.

Kneife die Punkte beidseits der Nasenwurzel und fahre von dort aus mit den Fingern die Augenbrauen entlang.

"Wasche" Dein Gesicht trocken mit Deinen Händen.
Atme nochmal tief ein und aus und schüttle alle Anstrengung, die Du aus Deinen Augen und Gesicht gewaschen hast von Deinen Händen ab.

Schau ab und zu vom Bildschirm weg.
Am Besten in die Weite aus dem Fenster,
vielleicht gibt es da einen Baum zu sehen,
Grünfläche, oder einfach nur Himmel.
Du kannst auch ein buntes Bild an der Wand betrachten.
Die Augen können sich entspannen, wenn Du zwischendurch in die Ferne blickst.

Und wer sich jetzt noch ein Bonbon geben möchte:
Der massiert seine Ohren.
Nimm die Ohrläppchen zwischen Zeigefinger und Daumen und massiere das ganz Ohr kräftig, in dem Du die Ohrmuschel entlang kreist und von innen nach außen bewegst.
Das Ohr wird so stark durchblutet - allein das bringt schon ein Wohlgefühl.

Nach der kleinen Bildschirmpause kann es erfrischt wieder weiter gehen.
Und wenn Du Kollegen im Büro hast, steck sie mit den Übungen an und macht sie zusammen.

Einen schönen Feierabend
wünscht
Nora

Kommentare:

J. Müller hat gesagt…

Vielen Dank für diese Tipps, werde sie das nächste Mal ausprobieren wenn eine lange Computerarbeit ansteht.

Claudia Nora hat gesagt…

Sehr gerne :-)