Sonntag, 4. November 2007

Gemeinschaften



Diese schöne Mitte hatten wir für unseren Novembertag der Jahresgruppe "Reisen in die andere Wirklichkeit" mit Sabine Rittner.

An diesem Tag saß ich schon eine Weile vor Beginn im Kreis und überlegte, wie viele Male ich nun schon in solchen "Kreisen" mit ganz verschiedenen Menschen saß und es gab sehr viele in den letzten zehn Jahren. Diese Kreise erinnern mich an Stammeszusammenkünfte, wo sich jeder seinem Stamm (der Gruppe) mitteilen kann. Erzählen und mit anderen teilen, was da wirklich ist (dies sind keine Diskussionsrunden).

Ich wünsche jedem Menschen, dass er sich in irgendeiner Form in einer Gemeinschaft mitteilen kann, von der Gemeinschaft getragen wird und dann bis zur nächsten Zusammenkunft wieder seine eigenen Wege geht.

Das passt auch gerade zum Posting über die Wandlungsphase Metall. Austauschen und Mitteilen sind Qualitäten der Metall-Energie, die gelebt werden wollen.

Diese "Zusammenkünfte" sind heilsam.
Gibt es in Deinem Leben solche Gemeinschaften?
Liessen sich vielleicht welche finden oder sogar ins Leben rufen?

Keine Kommentare: