Donnerstag, 20. September 2007

Weitergeben - Das Glücksprinzip ins Rollen bringen




"Zufällig" (den Zufall gibt es für mich nicht - ich wurde natürlich hingeführt :-) bin ich heute auf das Glückshaus-Projekt gestossen.
Es geht um Folgendes:

Ich verspreche, dass ich drei Leuten, die sich hier in einem Kommentar bereit erklären, ebenfalls an dem Pay it Forward Austausch teilzunehmen, ein handgemachtes Geschenk schicken werde. Ich weiß noch nicht, was das Geschenk sein wird und Ihr werdet es vielleicht nicht morgen oder nächste Woche erhalten, aber ich verspreche, Ihr bekommt es innerhalb der nächsten 365 Tage. Alles was Ihr zu tun habt, ist, das selbe Versprechen in eurem Blog zu machen.

Der ursprüngliche Gedanke ist, jemandem etwas Gutes zu tun, der wiederum einem oder mehreren Anderen etwas Gutes tut, die wiederum Anderen... usw. usw.

Na, da bin ich mal gespannt, wem ich was basteln darf :-)

Einen Tag voller Wohlerleben
Nora

Keine Kommentare: