Samstag, 8. September 2007

Shiatsu für Frau Merkel

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,
liebe Frau Merkel,

gerade las ich den Artikel des Herrn Lechner, Redakteur im ZEITmagazin Leben.
Ja, ein tolles Auto hatte er da für Sie im Auge, auf dass Sie jedoch aus im Artikel beschriebenen Gründen leider verzichten müssen.
Dafür kann ich Ihnen ein Spitzen-Angebot machen, was auch noch der Herr Glos befürworten könnte.
Da Sie ja jetzt die 18.650 Euro für die Ausstattungslinien "Ambiente" und "Wellness" sparen, können Sie diese ins deutsche Wirtschaftssystem fliessen lassen und von mir dafür 380 Shiatsubehandlungen bekommen.
Nicht nur das: wenn ich die Aktionen "Die Elfte für die Hälfte" oder den Bonus für die noch nicht bekannte Behandlung nach dem 11. Termin miteinbeziehe, hätten Sie sogar noch mehr davon. Und bei einem so grossen Shiatsu-Paket lässt es sich einrichten, dass Herr Glos eine Behandlung aufs Haus als Dankeschön bekommt.
Ich freue mich, Ihnen dieses Angebot machen zu können.

Einen Tag voller Wohlerleben
wünscht Ihnen
Claudia Nora Rauch

Keine Kommentare: